Zensur zur Geschichtsfälschung in den US-gesteuerten „sozialen“ Medien: Aufklärende Worte von Generalmajor a.D. Schultze Rhöndorf auf Youtube gelöscht. Meine Meinung dazu: Ich sehe in dem Vortrag von Generalmajor a. D. Schultze-Rhonhof: „Der lange Weg zum 2. Weltkrieg“ einen wertvollen Beitrag, der das von den „Siegermächten“ verfälschte Geschichtsbild zu relativieren vermag, den ich – ähnlich wie andere Beiträge z.B. den über die Begleitumstände zum Heß-Flug nach England und dem vermutlichen Mord an dem alten Mann – nicht missen möchte. Sollten die US-gesteuerten „sozialen“ Medien weiter Gehirnwäsche durch Zensur betreiben, dann wäre es an der Zeit, ein Gegengewicht „audiatur et altera pars“ zu schaffen, wo dann auch der Holocaust an den deutschen Kriegsgefangenen in den Rheinwiesenlagern mit angeblich an die 2 Millionen Toten NACH der Kapitulation durch Eisenhower & Co thematisiert werden sollte. Dieser in den Lügenmedien, die verschweigen , was sie verheimlichen wollen, fortgesetzte Meinungs-Krieg gegen Deutschland, dem auch die UNO ihre Entstehen verdankt, sollte nicht mit einseitigen Schuldzuweisungen jenseits der vollen Wahrheit weitergeführt werden können.

am
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s